Beginn der Radtour mit Zielort Heide

Eine Radtour durch Dithmarschen mit dem Ziel in Heide! Das ist es, was ich Noah für die ersten Ferientage versprochen habe, und auf diesen gemeinsamen Urlaubstrip freuen wir uns schon seit einigen Wochen. Schon die Reisevorbereitungen wie das Checken der Campingausrüstung, die technische Durchsicht der Fahrräder und die Reiseplanungen steigern unsere Vorfreude. Nun ist es endlich soweit.

Heute, am Mittwochabend erreichen wir mit dem Zug Büsum. Vom Bahnhof fahren wir schwer bepackt mit unseren Rädern zum Campingplatz, der direkt an der Familienlagune liegt. Schnell ist unser praktisches Igluzelt aufgebaut und die Luftmatratzen aufgepumpt.

Das Essen für den ersten Abend hatten wir noch zuhause vorbereitet. Es gibt Paprikagulasch mit Reis. Mit dem Campingkocher wärmen wir es auf. Wir essen an einem Holztisch in der Nähe unseres Zeltes.

Es ist ein schöner, warmer Abend. Nach dem Essen geht es an die Promenade. Gerade geht bei Ebbe die Sonne unter, und der Himmel leuchtet in Farben, wie es sie nur an der Nordsee gibt. Noah genießt es sehr, im Watt herumzulaufen, während ich von der Promenade aus zusehe. Als die Sonne untergegangen ist, kuscheln wir uns – müde von der Anreise – in unsere Schlafsäcke. Für uns beide ist es ein guter Start in unsere kleine Fahrradtour durch Dithmarschen.